Plexisol P 550Produkt

Herstellung

k.A.

Eigenschaften

Produkteigenschaften: Dichte (DIN 51 757): 0,84 g/cm3, Säurezahl (DIN 53 402): 1-2 mg KOH/g, Jodfarbzahl (DIN 53 403): unter 1; Flammpunkt (DIN 53 213): < 0° C.
Verdünnbar mit Estern, Ketonen, Aromaten, Glykolätheracetaten, chlorierten Kohlenwasserstoffen, Benzinkohlenwasserstoffen; beschränkt verschneidbar mit Alkoholen. Trocknet physikalisch durch Verdunstung des Lösungmittels. Verträglich mit Nitrocellulose, Chlorkautschuk, Vinylharzen, Phthalat- und Phosphatweichmachern; unverträglich mit Harnstoff- und Melaminharzen.
Filmeigenschaften: Schubmodul G 20°C (DIN 53 445): ca. 500 N/mm2, Temperatur T ^ max des Dämpfungsmaximums im Torsionsschwingungsversuch (Frequenz ca. 1 Hz)(DIN 53 445): ca. 54°C. [Produktinformation (2012)] Molekulargewicht (Mw): 65000 g/mol, Dichte: 0,84 g/cm3 (DIN 53 479), Flammpunkt: -5°C (DIN 53 213). [Produktinformation (2012)]

Alterungsbeständigkeit

Lichtechtes Weichharz. [Produktinformation (2012)]

Feststoffgehalt

Festkörpergehalt: 39 - 41%. [Produktinformation (2012)]

Viskosität

Reduzierte Viskosität η sp/c (CHCl3, 20° C, η rel 1,1 - 1,2): 30 - 40 cm3/g
Dynamische Viskosität (Brookfield-Viskosimeter, Spindel II/6 Upm/20° C): 1000 - 3000 mPa•s. [Produktinformation (2012)]
Viskosität, dynamisch: 2800 – 5400 mPa•s, Viskositätszahl: 35 cm3/g (DIN 53 765). [Produktinformation (2012)]

ph-Wert

k.A.

Glasübergangstemperatur (in °C)

25 °C

Bemerkung: DIN 53 765 [Produktinformation (2012)]

Schmelzen und Erweichen

k.A.

Filmbildung

k.A.

Lösungsmittel

k.A.

Literatur

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten können, finden Sie auf www.enable-javascript.com.