Plextol D 360Produkt

Herstellung

k.A.

Eigenschaften

Dichte in g/cm³: 1,05, mittlerer Teilchendurchmesser in Mikrometer: 0,25; Oberflächenspannung in mN/m: 36; Reißdehnung: > 1000%. [Bürger et al. (2008)]

Alterungsbeständigkeit

k.A.

Feststoffgehalt

Feststoffgehalt: 60 Gew. %. [Seifert; Zier (2001)]

Viskosität

Dynamische Viskosität: 500 - 4000 mPas. [Bürger et al. (2008)]

ph-Wert

pH-Wert: 8 +/- 0,5. [Bürger et al. (2008)]

Glasübergangstemperatur (in °C)

-8 °C

Bemerkung: Quelle: [Bürger et al. (2008)]

Schmelzen und Erweichen

k.A.

Filmbildung

Mindestfilmbildungstemperatur: 0°C. [Seifert; Zier (2001)] Mindestfilmbildung: 0°C. Film: klar, klebend. [Bürger et al. (2008)]

4 Lösungsmittel

  • Aceton (Getrocknete Dispersion ist darin löslich. [Reuber (2010)])
  • Aromaten (Getrocknete Dispersion ist darin löslich. [Reuber (2010)])
  • Ester (Getrocknete Dispersion ist darin löslich. [Reuber (2010)])
  • Ketone (Getrocknete Dispersion ist darin löslich. Unlöslich in Alkoholen und aliphatischen Kohlenwasserstoffen. [Reuber (2010)])

Literatur

  • Bürger et al. (2008)Bürger, Monika et al. (2008): Holz: Ergänzung-Festigung-Kittung. In: Kölner Beiträge zur Restaurierung und Konservierung von Kunst- und Kulturgut, Band 18, Siegl, München
  • Seifert; Zier (2001)Seifert, F.; Zier, H.-W. (2001): Zusammenfassende Darstellung zum Stand der Entwicklung des acrylatdipsersionsgebundenen Steinergänzungssystemes. In : Arbeitsheft des Thüringischen Landesamtes für Denkmalpflege, Neue Folge 1, E. Reinhold Verlag, Altenburg, S. 29-62
  • Reuber (2010)Reuber, Lena (2010): Klebstoffe für die Rissverklebung an Leinengewebe. In: Kölner Beiträge zur Restaurierung und Konservierung von Kunst- und Kulturgut, Digitale Edition Band 1, Fachhochschule Köln
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten können, finden Sie auf www.enable-javascript.com.